Home Box Info Server Cluster Historie Kontakt Links

Der Standort des Digis DBØZWI

ist Zwickau-Weissenborn
mit dem Locator ist JO60FR

Die Koordinaten:

12 Grad 27 Minuten 6,1 Sekunden östlicher Länge
50 Grad 44 Minuten 39,5 Sekunden nördlicher Breite

Ermittelt wurde die Position in einem Katasterkartenauszug Maßstab 1:1000 unter Zuhilfenahme von vier Messpunkten um den Standort von DB0ZWI interpoliert.
Diese Messpunkte wurden uns durch das staatliche Vermessungsamt Zwickau zur Verfügung gestellt.

Die Koordinaten im Gaus Krueger System lauten:
x = 56 23 162 43
y = 45 31 877 97
Die duch Interpolation erreichte Genauigheit duerfte bei +/- 0,5 Metern liegen!

Übersicht über die Ports auf DBØZWI

Baycom-Mailbox    DBØZWI-15    AX25    
DX-Cluster    DBØZWI-8    44.130.91.101    Port 8001   
DL-Convers    DBØZWI-9    44.130.91.101    Port 3600   
WW-Convers    DBØZWI-11    44.130.91.101   Port 3610
TCPIP-Server    DBØZWI-10    44.130.91.101     
HTTP   Port 8080  
FTP   Port 8021  
SMTP Port 8025  
NNTP   Port 8119  

Stationsbeschreibung

Die Einstiegsantenne, eine X 6000 von Diamond, fü r 2m , 70 cm und 23 cm , ist in 26 Metern Hoehe auf einen Stahlgittermast montiert. Gleichzeitig wird über diese Antenne auch der APRS Betrieb auf der Frequenz 144,800 MHz abgewickelt. Alle Linkantennen sind in 20 Metern Höhe über Grund montiert. Die Linktranseiver befinden sich in einen wetterfesten Schrank auf diesen Mast. Die Temperatursteuerung sowie die Packetdaten und die Steuerung der Linktransceiver erfolgt vom Stationsraum aus über mehrere 40 Meter lange abgeschirmte Datenkabel.

USER Einstiege

70cm
U 700 zusammengeschaltet über einen Triplexer
2m/70cm/23cm an einer X 6000
QRG 438,100 MHz, simplex, 1K2, Duobaud und 9k6.
Dämpfung auf Antennenzuleitung 4,31 dB
Antennengewinn auf 70 cm 9 dBi
Strahlungsleistung 14,72 Watt EIRP

23 cm
Linktrx 3 mit PA 15 Watt
Am 23 cm Ausgang des Tripexers
an einer X 6000 Antennengewinn auf 23 cm 10 dBi
QRG RX 1270,875 MHz
QRG Tx 1242,875 MHz Vollduplex 9k6,Echo
Dämpfung auf Antennenzuleitung 7,49 dB
Strahlungsleistung 26,74 Watt EIRP

Der neue DBØZWI

ist seit dem 16.11.2008 QRV !
Er besteht aus drei getrennten Knoten auf welchen X Net läuft .

DBØZWI,ein TNC 4e ist zuständig für die USER Einstiege
1k2 und 9k6 auf 70 und 9k6 auf 23 cm.
Ein weiterer Port ist auf 2 Meter für APRS zuständig.
Gleichzeitig steuert dieser TNC via Tokenring die beiden TNC 3S .
Hier läuft der Link zu unseren derzeit letzten benachbarten Digi in Schwarzenberg .
Weitere drei linkmöglichkeiten sind vorhanden,werden aber derzeit nicht genutzt .

DBØZWI-3,ein WRGT54S , sorgt für eine schnelle Verbindung mittels
5 GHz vom Digistandort in Zwickau Weissenborn zu FH Zwickau.
Auch hier läuft X Net .

DBØZWI-4, ein WRTG 54s , ist der Knoten in unserer Klubstation an der
Westsächsichen Fach Hochschule Zwickau. Er sorgt im 19 Zoll Rechnerschrank für die Verbindung ins
Internet und zum Linuxrechner wo zur Zeit die Box , das DX Cluster sowie
die beiden Conversports laufen .
Auch der APRS Server ,der Funkrufserver, der Echolinkeinstieg von DB0ZWU
und der neue SVX Link Server DB0ZWU sind hier zu hause.
Gleichzeitig sind an diesen Knoten die Klubstationsterminals von
DLØZWI angeschlossen .

Unsere Homepage

WWW.DB0ZWI.DE spiegelt die erfolgreiche Arbeit bei DB0ZWI
dem letzten noch voll in Betrieb befindlichen Digi unserer Region Westsachsen wieder.
Ich möchte mich bei allen ungenannten OP s bedanken ,
für ihre Unterstützung bei der Erhaltung von DB0ZWI.

DL1PI
SysOp DB0ZWI

Stand Dezember 2017